d0935120-d219-48d4-a6c2-dbf78f90f361.JPG
0722424d-3cc8-4853-831c-0186d8a5b416.JPG

Michael Schröder

"Michi"

Michael Schröder, Jahrgang 1965, wohnhaft in Mölln, verheiratet, 2 Töchter (23 und 25 Jahre)

 

Spitzname: Michi oder Coach

 

Seit meiner Jugend mache ich Wettkampfsport, wobei ich zunächst in meiner Jugend als Leichtathlet im TUS Wunstorf in fast allen leichtathletischen Disziplinen ausgebildet wurde.

Mit 16 Jahren kam ich zum Laufen und absolvierte als Bahnläufer über alle Mittel- und Langstrecken über 250 Wettkämpfe in meiner aktiven Zeit als Läufer. Mit 17 Jahren

lief ich 1984 meinen ersten Marathon in Frankfurt. Neben den Bahnläufen nahm ich an unzähligen Straßenläufen teil (davon mehr als 20 Marathons, Bestzeit 2:53 Stunden). Durch eine Vielzahl an Verletzungen kam ich dann 1997 zum Triathlon. Seitdem bin ich in den verschieden Altersklassen Landesmeister über die Sprintdistanz, Olympische Distanz und der Mitteldistanz geworden. Außerdem habe ich bei fünf Ironmans gefinisht (Bestzeit 10:14h). Im Jahr 2007 habe ich meine Trainerausbildung begonnen und meine C-Lizenz gemacht. Daran anschließend habe ich 2010 die B-Lizenz und 2017 die A-Lizenz im Bereich Triathlon Leistungssport Langstrecke erworben. Von 2010 bis 2015 war ich Vizepräsident Leistungssport im Landesverband der Triathleten in Schleswig-Holstein (SHTU). Dort habe ich zusammen mit dem damaligen Landestrainer über vier Jahre den Landesjugendkader betreut und eine Menge Erfahrungen als Trainer und Funktionär gewonnen. In meiner bisherigen Trainertätigkeit habe ich Athleten aus der 1. und 2. Bundesliga und der Regionalliga sowie Agegrouper mit verschiedenen Zielsetzungen trainiert. Meine ganze Familie ist sportbegeistert, so dass meine beiden Töchter auch in der 1. und 2. Bundesliga für verschiedene Teams gestartet sind und die große Tochter Kaja 2012 für den DTU-Nachwuchskader nominiert wurde. In unserem Verein bin ich seit über 10 Jahren Spartenleiter der Triathlonabteilung und organisiere als Hauptverantwortlicher mit einem Team von Helfern unseren Möllnman-Triathlon.

 

Und da kam die Idee mit dem Podcast…

"Der Athlet" ist stet's vorbereitet...

Vedat Kurt

Vedat Kurt, Jahrgang 1974,

wohnhaft in Büchen, verheiratet, 1 Sohn (16 Jahre) übrigens Ton/Schnitt-Produktioner unseres Podcasts.

Ursprünglich komme ich vom Fußball – über 20 Jahre habe ich es geliebt zu kicken. Als dann die Selbständigkeit kam, ging das für mich nicht mehr zusammen. Wer nicht trainieren kann, hat es schwer

im Mannschaftssport. Also kam leider eine

arbeitsreiche Zeit, ganz ohne Sport :(  - was am Ende bedeutete 117 kg und gar keine gute Ausgangslage

für meine Gesundheit!

Bis mich 2012 ein Freud (Danke Sven) mitgeschliffen

hat zum Laufen. Ab da ging es, stetig immer weiter.

Es folgten 12 km Stadtlauf, HM und schließlich 3 Marathon Start's und auch Finish binnen 12 Monaten und Gewichtsreduzierung auf 83kg! Durch den gleichen Freund, kam ich dann auch zum Triathlon. Was ein Glück (nochmal Danke Sven) - heute liebe ich diesen Sport, um mich wohl zu fühlen! Leider fehlt mir viel zu oft die Zeit, um es ganz auszuleben. 

Heute bin ich in meiner 6. Triathlonsaison.

Ich bin im Verein beim FC ST. Pauli und dem SV Mölln.

Zusätzlich bin ich im Orga-Team des Büchen Tritahlon aktiv.

Es folgten einige OD 's  und SD's für die Liga. Da Schwimmen nicht mein Stärke ist (stark untertrieben) habe ich festgestellt, dass es für mich besser ist, bei MD oder LD zu starten, damit ich mehr Zeit habe das desolate Schwimmen einigermaßen wieder aufzuholen. Mittlerweile starte ich ausschließklich bei MD oder LD.

Es folgte der Nordseeman bevor es 2017 in Hamburg am Ziel hieß "You are an Ironman" und ich meine 1. Langsdistanz gefinisht habe – Unvergesslich in vielerlei Hinsicht! Dazu einige Mitteldistanzen, 2x Damp113, Ostseeman113, Lübeck SiebenTürme MD.

Letztes Jahr dann der Start im Triathlon Mekka "Roth"– ein Traum und ein Muss für jeden Langdistanzler!

Seit dem versuche ich mich kontinuierlich zu verbessern (besonders im Schwimmen) und starte als nächstes 2021 zum ersten Mal in Frankfurt. Trainiert wurde ich auf dem Weg zu meiner 1. LD  von Matthias Mättz (Running-Green) und seit 2 Jahren von Coach Michi.

Am liebsten trainiere ich alleine oder mit der besten Trainingspartnerin der Welt - Hündin Paula, 3 Jahre.

In diesem Sinne freue ich mich, wenn ihr uns folgt, uns unterstützt und uns Feedback und Denkanstöße gibt, für unseren Podcast!

Sportliche Grüße

Vedat

d8af395d-813d-4916-a58d-07a8efca5fdb.JPG
cp20x30-CHRW0985.JPG

© 2020 Triathlon-Querbeet